Orthopraxis Schwarzenbek Orthopäde Dr. med. Ariane Hennings & Dr. med. Jan Hennings Gelenkzentrum Sporttraumatalogie Facharzt Unfallchirurgie Kniechirugie Rehabilitative Medizin Akupunktur Wentorf Lauenburg Geesthacht Oststeinbek Grande Trittau Mölln

Persönliches

Geboren am 01.07.1977 in Berlin, Studium in Hannover und Göttingen, Sportmedizinerin 2009, Assistenzärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie in Kiel, Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin 2017. 

 

"Als Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin befasse ich mich mit akuten und

chronischen Einschränkungen und Beschwerden am gesamten Bewegungsapparat. Zusammen mit

Herrn Dr. Jan Hennings biete ich Ihnen ein umfassendes Behandlungskonzept mit konservativen und - falls notwendig - operative Behandlungsoptionen."

Ihre Frau Dr. Ariane Hennings

Studium & Weiterbildungen


-2019-

Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin

- Ärztekammer Hamburg

 

Akupunkturkurse der CAN zur Erlangung

des A-Diploms 

 

-2018-

Psychosomatische Grundversorgung

- Ärztekammer Hamburg 

 

-2017- 

Anerkennung zur Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin - Ärztekammer Hamburg  

 

-2009-

Zusatzbezeichnung Sportmedizin - Ärztekammer Schleswig-Holstein 

 

Fachkunde Strahlenschutz

- Ärztekammer Schleswig-Holstein

 

-2006-

Qualifikation Kinesiotaping

 

Promotion - "Untersuchung der funktionellen Relevanz einzelner Aminosäuren des basolateralen Natrium-Dicarboxylat-Cotransporters fNaDC-

aus der Winderflunderniere mittels gerichteter Mutagenese", Georg-August-Universität Göttingen, mit - sehr gut - bewertet

 

-2004-

Interdisziplinäre Kurse (A, B, C und D-Kurs) zur Erlangung des Fachkundenachweises "Rettungsdienst"

 

-2003-

Studium der Humanmedizin - Medizinische Hochschule Hannover und Georg-August-Universität Göttingen (1996-2003)

 

Sportwissenschaften - Georg-August-Universität, Göttingen (1999-2003) 

 

Erfahrung


 

2018 - 2019

Praxis - Praxisvertretung und Weiterbildungsassistentin „Spezielle Schmerztherapie“ bei Dr. Soyka/Dr. Lipke – Reha Medizin

 

2017 - 2018

Facharztausbildung - BG Klinikum - Hamburg - Physikalische und Rehabilitative Medizin

 

2016 - 2017

VBG-Pilotprojekt "Return-to-Competition" für Leistungs- und Berufssportler nach vorderer Kreuzbandersatzplastik - BG Klinikum - Hamburg

 

2010 - 2017

Weiterbildungsassistentin - BG Klinikum - Hamburg - Zentrum für Rehabilitationsmedizin

 

2005 - 2010

Assistenzärztin - Lubinus-Clinicum - Kiel - Orthopädie und Unfallchirurgie

 

2005 - 2005

Medizinische Klinik III - Städtisches Krankenhaus - Kiel

 

2003 - 2004

Medizinische Klinik I - St. Marien- Hospital - Lünen - Kardiologie, Pulmologie und Nephrologie


Veröffentlichungen


2018 "Return-to-play nach VKB-Ruptur: 1-Jahres-Ergebnisse" 
   - Vortrag, Deutscher Kongress Olympischer Sportärzte
  DOSB, Hamburg
2017 "Implementierung eines Pilotprojektes der VBG nach 
  Kreuzbandverletzung beim Leistungssportler"
  - Vortrag, Fortbildungsveranstaltung für D-Ärzte, Lübeck
2016

Vortrag "Reha erst bei Vollbelastung?"

 

- UKSH Campus Lübeck


Mitgleidschaften


  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Gesellschaft für Akupunktur (CAN)